Film   Oberländer Kanal

Oberländer Kanal

Die Bauarbeiten am Oberländischen Kanal sind fortgeschritten: Wir schrieben vor einiger Zeit über die auch während der Sanierung möglichen Touren. Weil uns viele Anfragen dazu erreichen und sich auch mittlerweile einige Veränderungen ergeben haben, ist es Zeit für ein ‘Update’ der wichtigsten Daten und Fakten zum Oberländischen Kanal während der Umbauten.

Mit Stand heute (14. August 2013) besteht keine Möglichkeit, die ‘schiefen Ebenen’ zu besichtigen. Dort wird gebaut, um auch zukünftig dieses einzigartige technische Schauspiel in gutem Zustand erhalten zu können. Dennoch gibt es natürlich noch Touren auf dem Oberland-Kanal. Wer aber unbedingt die berühmten ‘schiefen Ebenen’ einplanen möchte, sollte ein wenig mit der Reise warten. Nach einem optimistischen Szenario können ab August 2014 ein oder zwei ‘schiefe Ebenen’ auf einer Tour besichtigt werden. Im ‘Worst-Case’-Fall, also wenn beispielsweise ein harter Winter die Bauarbeiten behindert oder unerwartete Probleme auftauchen, kann es sein, dass 2014 gar keine ‘schiefen Ebenen’ in den Oberlandkanal-Touren auftauchen werden. Diese Einschätzung gibt der Betreiber des Kanals, die ‘Zegluga Ostrodzko-Elblaska‘.


Oberländer Kanal

Oberländer Kanal
Oberländer Kanal
Oberländer Kanal
Oberländer Kanal
Oberländer Kanal
Oberländer Kanal
Oberländer Kanal

nach oben