Carrara

Carrara (keltisch für Steinbruch) ist eine Stadt mit 65.588 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2009) in der italienischen Provinz Massa-Carrara. Sie liegt in den Apuanischen Alpen in der Region Toskana. Carrara befindet sich am Carrione-Fluss und etwa 100 Kilometer nordwestlich von Florenz. Bekannt ist Carrara durch die weißen Marmorvorkommen, den Carrara-Marmor, der in den nahegelegenen Steinbrüchen gewonnen wird, sowie für seine Bildhauerakademie, die Akademia di Belli Arti Carrara.

Carrara

Carrara

Carrara

Carrara

Carrara

Carrara

nach oben